Sven Riedel

Geschäftsführer

  • Über 90% Track-Record (Erfolgsquote bei der Durchsetzung von Fördermittelanträgen)
  • Betreuung von über 150 innovativen Technologie-Projekten/Unternehmen
  • Erstellung von über 300 Gutachten oder gutachterliche Stellungnahmen
  • Fundierte Kenntnisse und gewinnbringende Beratung von wachstumsorientierten Technologieunternehmen in unterschiedlichen Funktionen und aus unterschiedlichen Perspektiven
  • 25 Jahre Beratungserfahrung

Mit diesem Background gelingt es, die Verbindung von Innovation und Kapital aus unterschiedlichen Sichtweisen zu beurteilen und die Expertise in einer Vielzahl gutachterlicher Stellungnahmen im Auftrag von Bundes- und Landesministerien, Banken und Beteiligungsgesellschaften sowie in eigene Fachpublikationen zielführend einzubringen.

Sven ist darüber hinaus in zahlreichen Veranstaltungen als Dozent tätig und kann auf eine Vielzahl von Fachpublikationen, bei  führenden Verlagsgesellschaften wie Gabler, zum Thema Technologie- und Innovationsmanagement verweisen.

Innovation und Kapital - unterschiedliche Perspektiven

Sven verfügt über eine mehr als 25-jährige Beratungserfahrung in führenden Wirtschaftsprüfungs-/ Beratungsgesellschaften sowie technologieorientierten Unternehmensberatungen in unterschiedlichen Funktionen. Dabei hat er umfassende und fundierte Kenntnisse bei der Beurteilung und im Umgang mit technologischen Innovationen, jungen und wachstumsorientierten Technologieunternehmen sowie im Bereich des Fördermittelmanagements aus unterschiedlichen Perspektiven gewonnen:

 

  • Perspektive einer Privatbank – Dresdner Bank AG.  Bis zur Verschmelzung mit der Commerzbank AG national und international führendendes Kreditinstitut.
  • Perspektive eines Projektträgers und einer Technologieinstitution – VDI/VDE-Innovation und Technik GmbH. National und international anerkannter Projektträger für Innovationsförderung und Tochtergesellschaft führender Technologieinstitutionen Europas. Gutachten und gutachterliche Tätigkeiten von Technologieunternehmen und -projekten für Bundesministerien, Förderbanken und Beteiligungsgesellschaften.
  • Perspektive einer „TOP 5“ Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft – BDO AG. National und international führende Wirtschaftsprüfungs- und Unternehmensberatungsgesellschaft.
  • Perspektive einer öffentliche Förderbank – IBB Berlin.  Im Rahmen eines Wirtschaftsprüfungs-Mandates, mehrjährige Prüfungstätigkeit im Hause der IBB, Investitionsbank des Landes Berlin.
  • Perspektive einer Fördermittelberatungsgesellschaftförderbar GmbH. Mittelständische Beratungsgesellschaft mit Fokus auf das Fördermittelmanagement.
Veröffentlichungen und Dozententätigkeit

Veröffentlichungen und Dozententätigkeit (Auszug)

  • Dozent für das Zentrum für Weiterbildung und Wissenstransfer der Universität Augsburg;
    Hier: Ausbildungslehrgang zum „Rating-Analysten
  • Dozent für die Zeitschrift Finanzbetrieb;
    Seminar „Technologiefinanzierung – Von der Gründung bis zum Börsengang“
  • Dozent im Rahmen von Seminarveranstaltungen zum Thema Fördermittelmanagement, u.a. für die Universität Potsdam
  • Richtig gesteuert – Beteiligungssteuerung im Konzern. In: Finance – Das Finanzmagazin –
  • Rating – Problematik der Technologiebewertung; In: bfinance
  • Technische Due-Diligence: Vorbereitung Börsengang bei Technologieunternehmen. In: Arlinghaus/Balz (Hrsg.); Going Public – Der erfolgreiche Börsengang. Verlag: Oldenbourg Wissenschaftsverlag
  • Technology Rating: Entscheidungshilfe für Innovationsfinanciers. In: Die Bank, Zeitschrift für Bankpolitik/-praxis
  • Everling/Riedel; Ratings – Die Jagd nach Bestnoten. In: Markt und Mittelstand
  • Everling/Riedel; Ratings auf dem Vormarsch. In: Bank Magazin
  • Riedel/Schikora; Das Berliner Modell In: Behördenspiegel, Zeitschrift des BDU (Bund deutscher Unternehmensberater)
  • Riedel/Wilke; Rahmenbedingungen von Technologieunternehmen und Technology-Ratings in Deutschland. Verlag: Sonderdruck Gabler Verlag
  • Everling/Riedel/Weimerskirch (Hrsg.); Technology-Rating: Neue Entscheidungshilfen für Hightech-Investoren. Verlag: Gabler Verlag
  • Interviewpartner für zahlreiche Artikel. Aktuell in 2017 u.a. in Handelsblatt Spezial „Start-up-Finanzierung – Der lange Weg zur ersten Million“ oder Creditreform Magazin „Aus vollen Töpfen schöpfen“ unter folgendem Link…