Zinsvergünstigte Darlehen für digitale Internationalisierung nutzen

Mit den Förderprogrammen der IBB wie Berlin Innovativ können Darlehen für Investitionen und Betriebsmittel bis 2 Mio. EUR im Hausbankenverfahren eingeworben werden. Ihr Vorteil: Eine Haftungsfreistellung der Hausbank in Höhe von 70 Prozent durch die IBB. Mit diesem Förderprogramm sollen besonders innovative Berliner Unternehmen und Startups angesprochen und bei der Stärkung Ihrer Wettbewerbsfähigkeit sowie Erschließung neuer Märkte unterstützt werden. Die FK-Darlehen sind zinsvergünstigt und können vereinbarungsgemäß liquiditätsschonend bei mit langfristigen Laufzeiten von bis zu 10 Jahren und bis zu zwei tilgungsfreien Anlaufjahren vereinbart werden. Sollten Investitionen von über 2 Mio. in Anspruch genommen werden, bieten andere Programme entsprechende Möglichkeiten. FörderProtech berät und unterstützt gern bei der Antragstellung.