FörderProtech bietet Leistungen im Bereich Finance wie folgt an:

Financial Modelling

In Zusammenarbeit mit dem Unternehmen und auf Basis der bisherig erzielten Ergebnisse und den mittel- bis langfristigen strategischen Annahmen erarbeiten wir ein integriertes Financial Modelling, das für die nächsten Jahre die Vermögens-, Finanz- und Liquiditätssituation des Unternehmens abbildet.  Die Annahmen für die Geschäftsentwicklung, als Grundlage des Modells, werden vom Unternehmen eingebracht.

Im Ergebnis erhalten die Jungunternehmer ein Excel-Instrumentarium an die Hand, mit dem sie durch die Änderung/Anpassungen von wesentlich für das Geschäftsmodell relevanten Faktoren selbst in der Lage sind, die Auswirkungen auf zukünftige finanzwirtschaftliche Entwicklung von Indikatoren und Kennzahlen abzubilden. Das individuell auf das Unternehmen angepasste Modell kann für interne Zwecke (bspw. im Rahmen von Szenario-Analysen oder für das Unternehmenscontrolling) als auch für externe Zwecke (als Basis für Unternehmensbewertung oder Einreichung der Finanzplanung bei Investoren) genutzt werden.

Kaufpreisermittlung

FörderProtech führt auf der Grundlage der vom Unternehmen eingereichten Ist-Finanzdaten, Plan-Daten und Annahmen eine Kaufpreisermittlung nach anerkannten, standardisierten betriebswirtschaftlichen Bewertungsverfahren durch.

Mit den Abstimmungen und der intensiven Beschäftigung zur Kaufpreisermittlung erhalten die Unternehmer ein besseres Verständnis über die kaufpreisrelevanten Faktoren und gelangen eine zusätzliche Sicherheit für anstehende Investorengespräche. Auf Wunsch bietet FörderProtech auch Unterstützung bei Gesprächen mit Externen an, die gemeinschaftlich mit einer intensiven Vorbereitungsphase einhergehen.